COVID-19: Unsere Pfadiheime können unter Einhaltung des aktuellen Schutzkonzepts wieder benützt werden.

Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Für Reservations- und Übernachtungstarif-Anfragen benutzen Sie bitte zwingend das Anfrageformular auf dieser Seite.

Sommerferien

Vom 23.7.2021 bis am 8. August 2021 sind wir in den Ferien. Wir werden Ihre Anfrage nach dem 8.8.2020 so schnell wie möglich beantworten. Ihre Anfrage wird in der Zwischenzeit weder gelesen noch weitergeleitet.

Für bestehende Mietverträge bitten wir Sie mit unseren Heimverwaltungen direkt Kontakt aufzunehmen. Alle Angaben finden Sie auf Ihrem Vertrag.

Mit freundlichen Grüssen
Sekretariat Heimverein Pfadi Glockenhof

Sekretariat

Heimverein Pfadikorps Glockenhof Zürich
Frau Andrea Meier

Öffnungszeiten Vermietungsstelle:
Montag und Donnerstag von 09.00-11.30 Uhr / 13.00-15.30 Uhr
Freitag von 09.00 -11.30 Uhr

Während der Schulferien reduzierter Betrieb. 

Telefon 044 760 33 60. 

Bitte treten Sie mit uns via Email in Kontakt. 
pfadiheime [ät] gloggi.ch

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Vereinsanschrift

Heimverein des Pfadfinderkorps Glockenhof
Sihlstrasse 33
Postfach
8021 Zürich

Rücktritts- und Annullationskosten

Für den Fall, dass die Mietpartei vom Vertrag zurücktritt, sind folgende Beträge geschuldet:

  • Rücktritt bis 3 Monate vor Mietbeginn: CHF Pfadi 100.- / Übrige 200.-
  • 3 Monate bis 1 Monat vor Mietbeginn: 75% der Miete (ohne NK)
  • Rücktritt weniger als 1 Monat vor Mietbeginn: 100% der Miete (ohne NK)

Diese Entschädigung entfällt, wenn das Haus während der vereinbarten Mietdauer anderweitig vermietet werden kann. Eine Umtriebs-Entschädigung von CHF 100.– ist in jedem Fall geschuldet.

Falls der Vermieter aus wichtigen Gründen vom Vertrag zurücktritt, versucht er nach bestem Bemühen einen gleichwertigen Ersatz zu besorgen, haftet jedoch nur für den unmittelbaren Schaden und maximal bis zu den oben genannten, zeitlich gestaffelten Teilbeträgen. Keine Haftung entsteht, wenn kein Verschulden des Vermieters, behördliche Massnahmen oder höhere Gewalt (Überschwemmung, Brand, Erdrutsch etc.) vorliegen.

Stornierung/Absagen während Pandemie COVID-19

Seit dem 19. Juni 2020 gilt die „besondere Lage» gemäss Epidemie-Gesetz. Wird ein Mietverhältnis während dieser Zeit abgeschlossen oder wurde es davor oder danach unterzeichnet, gelten die vertraglichen geregelten Rücktritts- und Annullationskosten. Insbesondere oder trotz einem Nichtantreten des Mietverhältnisses aufgrund Corona-Erkrankungen, Teilnehmermangel, etc.

Sollte wieder die «ausserordentliche Lage» eintreten mit verschärften Massnahmen (z.B. «Lockdown»), tritt der Vertragspassus «aufgrund höherer Gewalt» in Kraft. D.h. sollte das Mietverhältnis aufgrund dieser Lage nicht stattfinden können, wird versucht ein Ersatzdatum zu finden oder die Anzahlung wird zurückerstattet.

Eine Umtriebs-Entschädigung von CHF 100.– wird in jedem Fall verrechnet.

Anfrageformular Reservationen

Bitte beachten Sie, dass Reservationen frühestens zwölf Monate vor dem gewünschten Termin entgegengenommen werden. Der Artikel 2 unserer Statuten besagt: «Unsere sechs Heime werden nur für Kurse, Lager, Weekends und Ähnliches, nicht für festliche Anlässe vermietet.»

Angaben zum gewünschten Heim

Ihre Angaben

Ihre Nachricht