COVID-19: Unsere Pfadiheime können unter Einhaltung des aktuellen Schutzkonzepts benützt werden.

Pfadiheime in und um Zürich

Herzlich willkommen beim Heimverein Glockenhof. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren sechs Gruppenunterkünften. Ob vom heimeligen ehemaligen Bauernhaus auf dem Zürcher Uetliberg, der historischen Bläsimühle mit Platz für bis zu 50 Teilnehmende, bis hin zum Lagerhaus Sunnebode im Wintersportgebiet Flumserberge, wir haben für alle etwas zu bieten. Unsere Pfadiheime sind ideal für Pfadi- und andere Jugendverbände, Klassenlager sowie weitere Ferien- und Freizeitgruppen.

Auf der untenstehenden Karte erhalten Sie mit einem Klick auf die farbigen Pins einen ersten Überblick über die verschiedenen Unterkünfte. Eine detailierte Übersicht finden Sie hier. Wenn Sie sich für eines unserer Heime entschieden haben oder weitere Informationen brauchen, freuen wir unser über Ihre Kontaktaufnahme.

Was hat seit dem 13. Sep. 2021 geändert?

Neu sind die meisten Anlässe in Pfadiheimen ohne Einschränkungen möglich, falls der Zugang auf Personen mit Zertifikat beschränkt wird. Für Teilnehmende unter 16 Jahren gilt keine Zertifikatspflicht, wobei ab 12 Jahren ein Zertifikat empfohlen wird.

Für Vereine und Schulen gelten meistens eigene Schutzkonzepte der Verbände oder Bildungsbehörden.

Private Veranstaltungen, auch mit weniger als 30 Teilnehmenden, sind der Zertifikatspflicht unterworfen. Öffentliche Anlässe sind nicht vorgesehen.

Wir akzeptieren eigene Schutzkonzepte von Verbänden oder Bildungsbehörden. Ansonsten kommt zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln unser Schutzkonzept für Pfadiheime und Gruppenhäuser vom PBS zur Anwendung. 
 

Aufgrund diverser Mehraufwände wegen COVID-19-Massnahmen sind wir gezwungen, eine Pauschale von CHF 50 zu verrechnen. Dies beinhaltet Verbrauch-, Reinigungs- und Desinfektionsmaterial sowie Mehrarbeit.